Häufig gestellte Fragen

Wenn wir nicht alle Ihre Fragen beantworten konnten - rufen Sie uns einfach an.
Denn nichts ersetzt ein persönliches Gespräch.


In der Regel erhalten Sie unser Angebot innerhalb von ein bis zwei Tagen - je nach Komplexität. Bitte vermerken Sie im Falle einer dringlichen Emailanfrage, bis wann Sie das Angebot benötigen.

Es liegt uns sehr viel daran, dass es nach Auftragserteilung keine Preisdiskussionen gibt. Deshalb bieten wir Pauschalen an, an die wir uns auch immer halten. Wenn Leistungen im Prozess gewünscht werden, die über das Angebot hinausgehen, kalkulieren wir Ihnen entweder eine weitere Pauschale nach oder rechnen die entsprechenden Positionen auf Stundenbasis ab. Wir können mit gutem Gewissen sagen, dass sich unsere Kunden grundsätzlich in Bezug auf unsere Rechnungen sehr fair behandelt fühlen und Sie mit uns keinerlei unangenehme Überraschungen erleben werden.

Nein - Da jedes Unternehmen ganz spezifische Anforderungen hat, ist eine Preisliste nicht sinnvoll. Jedes Produkt und jede Dienstleistung ist anders. Noch schwieriger ist es bei Start-ups mit Produktneuheiten oder Produkten in einem hochspezialisierten Markt. Sie erhalten aber immer zeitnah ein zuverlässiges Preisangebot, auf das Sie sich bei Ihrer Kalkulation verlassen können.

Ja, wenn auch die meisten unserer Kunden aus dem bayerischen Raum sind, haben wir schon zahlreiche Projekte deutschlandweit sowie für ausländische Unternehmen durchgeführt.

Selbstverständlich. Wir gehen grundsätzlich konzeptionell bei Neukundenanfragen in Vorleistung - schließlich müssen Sie ein Gefühl bekommen, ob wir Sie verstehen. Bei umfangreichen Pitches, die grafische Entwürfe und ausformulierte Konzepte beinhalten, nehmen wir allerdings NICHT UNENTGELTLICH teil. Eine gewissenhafte Pitchvorbereitung erfordert 40 bis 100 Arbeitsstunden. Dies muss auch vom ausschreibenden Unternehmen mit einer Mindestvergütung - zumindest im Sinne einer Geste - honoriert werden. Wir meinen, dies ist selbstverständlich und eine Frage der Wertschätzung gegenüber der Arbeit der Werbeagentur. Im Gegenzug ist unser Honorar generell fair.

Ja. Wir haben in über 12 Jahren jeden Muss-Termin gehalten. Wichtig ist von Ihrer Seite eine klare Kommunikation des gewünschten Umsetzungstermins und ggf. zeitnahe Korrekturen bzw. Freigaben. Wir arbeiten zügig und sehr gewissenhaft.

Am Besten ist es, wenn Sie uns anrufen. Sollte unser Büro nicht besetzt sein oder alle Leitungen belegt, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service. Wir rufen gerne zurück. Schon bei einem ersten Telefonat lassen sich viele Inhalte klären, die es dann ermöglichen, ein verlässliches Angebot zu erstellen.

In der Regel überweisen unsere Auftraggeber, Kunden und Klienten die Rechungen per Banküberweiseung. Wir akzeptieren ebenfalls Paypal und Bitcoins.